2010 – Käsehaus Andelsbuch

Ausgestattet mit Namensschildchen (zur leichteren gegenseitigen Ansprache) und kühlen Getränken, traten wir die Reise mit dem Bus in den Bregenzerwald nach Andelsbuch an. Im Käsehaus wurden wir vom Senner mit einem Begrüßungsschnäpsle erwartet, bevor wir den interessanten Weg von der Milch bis zur „Käsegeburt“ erleben durften. Zwischendurch wurden Käseschmankerl zur Degustation serviert und zum Erstaunen aller erfuhren wir auch, dass man Käse sogar „kiffen“ kann.

Nach dem kurzen Transfer auf das Bödele, stärkten wir uns im Felsenkeller am Buffet. Draußen fiel schon der erste Schnee(regen) und drinnen wärmte uns der gemütliche offene Kamin und die Getränke an der Bar. Auf der Rückfahrt blieb unser Bus noch bei der Nachtschicht und beim Plauderer stehen, wo einige Unermüdliche einen Zwischenstop vor dem endgültigen Nachhauseweg einlegten.

2010 Jahrgängertreffen – Käsehaus Andelsbuch

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.