2016 – Schützenheim

Der Geruch von Schießpulver lag beim diesjährigen Treffen in der Luft, da es galt den besten Scharfschützen der Jahrgänger zu ermitteln. Wir trafen uns im Schützenheim in Höchst und wurden vom Organisationskomitee mit dem notwendigen Zielwasser in Form einer Bowle empfangen.

Die erste Nervosität vor dem bevorstehenden Wettkampf verflog recht schnell und der Obmann des Schützenvereines wünschte uns noch „Gut Schuss“, bevor die ersten Schützen unter fachkundiger Leitung der Instruktoren begannen. Kimme und Korn, immer nach vorn hieß es und es zeigte sich schnell, dass das Schießen keine reine Männerangelegenheit ist. Trotz eines Heckenschützen der auf fremde Zielscheiben schoss, verlief die Schießerei unfallfrei, auch auf dem benachbarten Radweg gab es unseres Wissens keine Opfer zu beklagen.

Die 3 besten Schützen lagen dicht beieinander und am Ende wurde Thomas Kempf zum Schützenkönig geehrt und durfte den Hauptpreis in Form einer Grillschale in Empfang nehmen.

Ergebnis:
1. Thomas Kempf
2. Andy Siembicka
3. Bettina Pola

Danach wurden wir vom Küchenteam mit Kartoffelsalat, Zack-Zack, Bratwürsten verwöhnt und stärkten uns nach dem Essen mit einigen Runden „Steirerblut“. Zu fortgeschrittener Stunde sorgte DJ Katle für gute Stimmung und das Schützenheim wurde schnell zum Tanzsaal umfunktioniert. Wir verbrachten einen sehr gemütlichen Abend und möchten uns für die hervorragende Bewirtung beim Schützenteam bedanken.

zu den Fotos

Jahrgängertreffen 2016 – Schützenheim

 

5 Gedanken zu „2016 – Schützenheim

  1. Super Truppe und ein echt cooler Jahrgang. Freue mich schon auf 2017. Es ist der Wunsch geäußert worden ob wir nicht einmal, außerordentlich einen Schitag machen könnten. Besteht Interresse?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.